Episode 5 – Gesunde Ernährung

Bist du ein Paleo Anhänger? Ernährst du dich vegan? Bist du ketogen unterwegs? Schwörst du auf low Carb?

Kaum ein Thema wird so heiß diskutiert wie DIE richtige Form der Ernährung. Dabei gibt es so viele unterschiedliche Meinungen und Experten die sich hierzu immer wieder äußern. Menschen verteidigen IHRE Ernährungsweise wie eine Religion.

Auch ändern sich die Trends häufig, sodass jeder der sich nicht sehr gut mit dem Thema auskennt, leicht überfordert und verzweifelt ist.

Aber keine Sorge, ich werde dir keine dieser Kategorien vorschreiben, es gibt lediglich ein paar essentielle universelle Regeln, die du bei dem Thema Ernährung beachten solltest, um es zu einer Erfolgsgewohnheit zu machen.

Universelle Ernährungsregeln

  1. Iss echtes Essen. Nahrungsmittel die es auch schon vor Jahrhunderten gab. Vermeide industriell hergestelltes Essen wie Süßigkeiten, Fast Food, Backwaren etc. Wenn du diese Regeln beherzigst machst du schon fast alles richtig.
  2. Deine Basis sollte immer genügend Obst und Gemüse sein. 800g! Damit senkst du das Risiko für zahlreiche Erkrankungen: 33% weniger Schlaganfälle, 24% weniger koronare Herzerkrankungen, 31% weniger Gesamtsterblichkeit und ein 14% geringeres Gesamtkrebsrisiko (Danke an Wolf Performance Coaching für die Datenauswertung).
  3. Egal ob du abnehmen oder zunehmen willst, darüber entscheidet die Kalorienbilanz.
  4. Achte auf genügend Ballaststoffe , mindestens 40g, für den Sättigungseffekt und Gesundheit von Magen-Darm-Trakt. 
  5. Iss genügend gesunde Fette (Nüsse, Avocado, Fisch, gutes Fleisch) Supplementiere mit Omega 3. Dosierung: 3g (EPA + DHA). Hat positive Auswirkungen auf: das Immunsystem, die Insulinsensivität, Stress, Blutdruck senkend, gegen Depression, Entzündungshemmend, verbessert Gehirnfunktionen, verbessert Gelenkfunktionen und die Fettverbrennung.
  6. Vitamin D: 70 % aller Menschen haben ein Defizit. Optimal: 3000-5000 i.U. Wirkung : Glückshormone, Knochenmasse, Kognition, Immunsystem, Hormonfunktion, Testosteron. Unmöglich in Deutschland über genügend Sonne und die richtige Ernährung. Deshalb als Supplement, in Verbindung mit Vitamin K2, lagert Calcium an richtige Stellen ein, wie in den Zähnen etc. Andere positive Wirkungen: Insulinsensivität, Testosteron, Krebsprotektion, Trainingsperformance, Gelenkschutz. Dosierung: 200mg.

Meine top Supplement – Empfehlung für DEINE GESUNDHEIT.

Essentials von MORE Nutrition (Omega 3, K2, Vitamin D in einem)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.